tysk flag dansk flag engelsk flag US flag norsk flag svensk flag fransk flag finsk flag
info@exodraft.de
E-mail adresse
+49 (0)6751 8 555 990
Telefon
Niederlassung Deutschland Soonwaldstr. 6
D-55569 Monzingen

Wärmerückgewinnung und mechanische Schornsteinzugkontrolle in der Dosenherstellung

Can Manufacturing

Der Wärmerückgewinnungsprozess ermöglicht es Unternehmen, das volle Potenzial der Energieressourcen auszuschöpfen. Die meisten Unternehmen versuchen, die Effizienz des Produktionsprozesses zu verbessern, um die Produktionskosten zu senken.

Wärmerückgewinnungssysteme sind eine großartige Gelegenheit, genau dies zu tun. Bei diesem Verfahren werden die Wärmequellen in den Produktionsanlagen lokalisiert und die Abwärme mithilfe strategisch platzierter Wärmetauscher erfasst.

Bei der Dosenherstellung können mehrere Produktionsphasen viel Wärme freisetzen, die sich ungenutzt in die Umgebung ausbreitet und somit verschwendet wird.

Das Wärmerückgewinnungskonzept folgt einem Prozess zur Identifizierung von Wärmequellen und zur Umwandlung von Wärmeenergie in heißes Wasser mithilfe von Wärmetauschern (plattenwärmetauscher oder rohrbündelwärmetauscher). Beispielsweise kann die einmal in heißes Wasser umgewandelte Wärme in Pufferspeichern gespeichert werden, in denen die Temperatur aufrechterhalten wird.

Bei der Dosenherstellung können verschiedene Prozesse wie das Raffinieren von Aluminium, das Wärmefixieren und das Walzen eine hohe Wärmefreisetzung beinhalten. Bei der Aluminiumraffination werden die Bauxit-Mineralien zu Aluminium verarbeitet und veredelt.

Dieser Raffinationsprozess findet bei hohen Temperaturen statt, bei denen Wärmetauscher in den Luftstrom eingebaut werden können, um die Abwärme zu nutzen. Die primäre Wärmequelle, bei der die größte Ausnutzung erzielt werden kann, ist die Fixierung des Lacks und die Beschichtung der Dosen im Wärmefixierofen. Der Ofen gibt zusammen mit Dampf bei hohen Temperaturen Abgase ab.

Dies bietet eine lukrative Möglichkeit zur Wärmerückgewinnung. Aufgrund der hohen Temperaturen bei der Dosenherstellung kann die Rückgewinnung von Abwärme enorme Vorteile haben.

Beispielsweise kann die Wärmeenergie im Produktionsprozess zum Heizen oder Reinigen innerhalb der Produktionsanlage wiederverwendet werden. Der Hauptvorteil besteht in der Einsparung bei den Herstellungskosten, die die Herstellung von Dosen zu einem günstigeren Preis ermöglicht.

Bei den Abgasen, die z. B. vom Fixierofen in mehreren Fällen ausgestoßen werden, können wir mit unseren mechanischen Schornsteinzug Systemen den Energieverbrauch senken.

Die Rauchsauger von exodraft behalten automatisch einen konstanten Schornsteinzug bei, reduzieren so den Energieverbrauch und stellen gleichmäßige Produktleistung sicher.

Der erste Schritt auf dem Weg zu neuer energiesparender Lösung besteht darin, dass unser Expertenteam die Produktionsanlage besucht, mithilfe unserer OptiCalcHR-Software das Wärmerückgewinnungspotenzial durch Messungen ermittelt und klärt, wie viel Sie durch die Installation unseres Systems einsparen können.

Wir erstellen auch einen Durchführbarkeitsplan, der Ihnen hilft, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Nach der Analyse des gesamten Produktionsprozesses beraten wir Sie, welche exodraft-Lösungen für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind.

Die Wärmerückgewinnung trägt nicht nur zur Kostensenkung Ihrer Anlage bei, sondern durch die Reduzierung des Energieverbrauchs auch zur Reduzierung der CO2-Emissionen, was sich positiv auf die Umwelt auswirkt

Füllen Sie diesen Bewertungsbogen aus, um Ihr Wärmerückgewinnungspotenzial abzuklären:

Wie wird Ihre zurückgewonnene Wärme genutzt (Sie können mehrere Antworten auswählen)?
Übertragung ins FernwärmesystemVerwendung in ProduktionsprozessenBeheizung der Produktionsstätteder Lagerhalle oder der GeschäftsräumeVerwendung für Absorptionskältemaschinen/-kühlschränkeHeißwasser für BadeeinrichtungenLuftvorhangs- & LuftheizungssystemeHeißwasser zur GeneralreinigunSonstiges

Cases