exodraft - Soonwaldstr. 6 - DE-55569 Monzingen
Tel.: +49 (0)6751 8 555 990
Folgt uns:

    Pelletöfen/-kessel

    Ein Schornstein ist für einen gegebenen Betriebspunkt optimiert; wenn jedoch eine Biobrennstofffeuerung das ganze Jahr über verwendet wird, ermöglicht der natürliche Schornsteinzug nicht immer eine optimale Betriebssituation.

    Der natürliche Schornsteinzug variiert im Lauf des Jahres, und wenn bei einer Biobrennstofffeuerung Probleme mit dem Schornsteinzug bestehen, kann dies zu Schwierigkeiten beim Anzünden, zu Rußbildung und einem Rückschlag der Rauchgase oder zum Erlöschen des Feuers führen.Pellet burner

    Ein unzureichender Schornsteinzug kann auch zu einer schlechteren Verbrennung und damit einer geringeren Ausnutzung des Brennstoffes führen.

    Mit einer Rauchsaugerlösung von exodraft können Sie selbst den Schornsteinzug präzise regeln und damit Probleme unabhängig von Jahreszeit, Wind und Wetter vermeiden.

    Das Rauchsaugersystem von exodraft für Biobrennstofffeuerungen besteht aus einem Rauchsauger RS oder RSV mit Axialflügelrad sowie dem zugehörigen Regler und Zubehör.

    Mit einem Regler des Typs EFC15, EFC16, EFC18 oder EFC35 wird der Schornsteinzug manuell nach Bedarf herauf- oder heruntergeregelt.

    Der EFC18 wird mit einem Temperaturfühler geliefert, der dafür sorgt, dass der Rauchsauger selbstständig 45 Minuten nach dem erlöschen des Feuers abschaltet.

    Der Regler schaltet den Rauchsauger auch dann automatisch ein, wenn dieser beim Anzünden nicht manuell eingeschaltet worden ist.

    Optimale Ausnutzung des Brennstoffs durch Konstantdruckregelung

    Mit einem Regler EBC20 wird die Drehzahl des Rauchsaugers automatisch herauf- und heruntergeregelt, so dass ein konstanter Druck im Schornstein aufrechterhalten wird, was für optimale Bedingungen für die Verbrennung in der Feuerstelle sorgt.

    Posted by fiverr / Posted on 04 Jan
  • Post Comments 0